Unternehmen Wampenschmelze – Bissige Satire auf den Schlankheits- und Schönheitswahn

Unternehmen Wampenschmelze - Bissige Satire auf den Schlankheits- und Schönheitswahn
Rudolf Kowalleck kritisiert in „Unternehmen Wampenschmelze“ den modernen Wahn nach dem perfekten Aussehen.
——————————

Der Protagonist des Romans, Mike Hartmann, ist sichtbar zu dick. Aus diesem Grund beginnt er die Mitgliedschaft bei den „Fettwächtern“. Das Problem ist, dass die dickmachenden, verführerischen Nahrungsmittel

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.