Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

»ra’mien go«, »Füxl« und »Landhaus Bacher« stechen mit hervorragendem Service und Gastfreundschaft hervor, ein Minus gibt es für »Grimmingwurz’n«, »Seejungfrau« und »Casa
Caribeña«.

Quelle: falstaff.at: Neues von Wein, Gourmet, Reisen – Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.