Künstlerstadt zwischen den Bergen

Die Kärntner Kleinstadt Gmünd lag in den 70er- und 80er-Jahren im Dornröschenschlaf. Mittlerweile floriert das Städtchen mit dem wunderschönen historischen Stadtkern. Wie das gelungen ist? Mit einem gut durchdachten Kunstgriff.

Quelle: falstaff.at: Neues von Wein, Gourmet, Reisen – Künstlerstadt zwischen den Bergen

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.